Rote Bete Suppe: 3 leckere Rezeptideen vorgestellt

Rote Bete Suppe: 3 leckere Rezeptideen vorgestellt


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wer Rote Bete Suppe mag, muss nicht immer Borschtsch kochen. Rote Bete Suppe können Sie auch anders zubereiten. Was halten Sie z.B. von diesen 3 Rezeptideen?

Rote Bete Suppe lässt sich sehr vielfältig zubereiten Wer Rote Bete bisher nur als gedünstetes Gemüse gegessen hat, der hat wirklich etwas verpasst. Schließlich können die schmackhaften Knollen auf die unterschiedlichsten Arten zubereitet werden. Sie können aus der Knolle beispielsweise köstliche Rote Bete Pommes und Rote Bete Chips zaubern. Natürlich können Sie die Knolle auch einlegen oder zum Backen von einem Rote Bete Brot nutzen. Aber auch zu einer Suppe verarbeitet schmeckt die Rote Bete wirklich klasse. Das Tolle: Sie können dort eigentlich alles hineingeben, worauf Sie Lust haben. Besonders lecker schmecken z.B. diese drei Rezeptideen.

❖ Rezept Nr. 1 - einfache Rote Bete Suppe

Zutaten:

  • 3 Porree-Stangen
  • 1 Zwiebel
  • 6 Knollen Rote Bete (fertig gekocht)
  • 8 Kartoffeln (mittelgroß, gewürfelt)
  • 1,5 Liter Gemüsebrühe
  • 100 Gramm Crème fraîche
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • etwas Öl

Zubereitung:

Porree und Zwiebeln putzen, klein schneiden und in erhitztem Öl anschwitzen. Das Ganze anschließend mit der Brühe aufgießen, die Rote Bete und die gewürfelten Kartoffeln dazugeben und alles in ungefähr einer halben Stunde gar kochen. Abschließend die Crème fraîche hinzufügen und die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.

❖ Rezept Nr. 2 - Rote Bete Suppe mit Kokosmilch

Zutaten:

  • 2 Knollen Rote Bete (geschält und in Stücke geschnitten)
  • 1/4 Liter Gemüsebrühe
  • 1/2 Dose Kokosmilch
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Crème fraîche nach Belieben
  • 1 Bund Dill (gehackt)

Zubereitung:

Als erstes die klein geschnittene Rote Bete in der Brühe weich kochen. Dann das Gemüse pürieren und die Kokosmilch dazugießen. Die Suppe anschließend ganz nach Belieben mit Salz, Pfeffer, Dill und Crème fraîche abschmecken.

❖ Rezept Nr. 3 - Rote Bete Suppe mit Bohnen

Zutaten:

  • 2 mittelgroße Rote Bete Knollen
  • 4 Tassen Wasser
  • 2 Dosen gemischte Bohnen
  • 1/2 Dose Kokosmilch
  • Salz und Chilipulver nach Geschmack

Zubereitung:

Die Rote Bete schälen, in sehr kleine Würfel schneiden und in einen Topf geben. Das Gemüse dann zusammen mit dem Wasser zum Kochen bringen und circa zehn Minuten weiter kochen. Anschließend die Bohnen samt der Flüssigkeit aus den Dosen und die Kokosmilch dazugeben und alles noch einmal aufkochen lassen. Danach noch mit Salz und Chilipulver abschmecken.


Video: Homemade Gemüse-Paste - mehr Geschmack für Suppen, Eintöpfe, Aufstriche, Saucen. .