Pflaumenketchup

Pflaumenketchup


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ketchup ist ein beliebtes Dressing für viele Gerichte. Kartoffeln, Pizza, Pasta, Suppen, Snacks und die meisten Hauptgerichte passen gut zu dieser Sauce. Ladenprodukte sind jedoch nicht immer nützlich, enthalten schädliche Zusatzstoffe und wirken leider häufig völlig geschmacklos. Ungewöhnlicher Pflaumenketchup wird auch zu Hause zubereitet.

Geheimnisse der Herstellung von Pflaumenketchup

Selbst gemachter Pflaumenketchup ist nicht wirklich eine Erfindung oder ein Ersatz für Pflaumentomaten. Seine Heimat ist Georgia. Und dort heißt es tkemali! Dies ist die traditionellste würzige Sauce. Es gibt ein Rezept, nach dem es normalerweise in Georgien zubereitet wird. Aber jede Familie hat ihre eigenen Geheimnisse. Auf dem Weg nach Russland, in die Ukraine und nach Weißrussland erlebte er Veränderungen. Darin werden Tomaten, Tomaten, Paprika und verschiedene Gewürze eingelegt. Dieses Rezept basiert jedoch auf zwei Regeln:

  1. Die einzig geeignete Sorte ist Tkemali (daher kommt der Name), es ist eine süß-saure Sorte, auf andere Weise wird sie "Blue Cherry Plum" genannt.
  2. Eine kleine, aber sehr wichtige Zutat ist Sumpfminze. Sein Geschmack ähnelt dem üblichen, aber es gibt eine Bitterkeit.

Ketchup passt gut zu vielen Gerichten. Sie werden mit Kartoffeln, Müsli, Snacks, häufiger Fleisch und Fisch gewürzt.

Pflaumenketchup mit Tomatenmark

Tomaten werden hinzugefügt, um einen bekannteren Tomatengeschmack hinzuzufügen. Gleichzeitig gehen die Pflaumen nirgendwo hin, sondern machen es interessanter.

Zutaten nach Rezept:

  • Pflaumen (saure Sorten) - 2 Kilogramm;
  • Tomatenmark - 400 Gramm;
  • Dill - 6 trockene und 6 frische Zweige;
  • Knoblauch - 100 Gramm (so viel wie möglich nach Geschmack);
  • Senf und Koriander (Samen) - 1 kleiner Löffel;
  • Lorbeerblatt - 2 Stück;
  • Pfefferkörner - 8 Stück;
  • Salz - 1 Löffel;
  • Zucker - 1 Löffel.

Vorbereitung:

  1. Dill wird am Boden der Pfanne verteilt. Obst drauf.
  2. Früchte werden ohne Zugabe von Wasser gekocht, während sie den Saft einlassen, umrühren. Zeit - 50 Minuten.
  3. Alles gemahlen, der Brei wird durch ein Sieb geleitet.
  4. Die Masse wird erneut gekocht, nach dem Kochen 6 Minuten warten.
  5. Knoblauch, Pfeffer und frischer Dill werden mit einem Fleischwolf gehackt.
  6. Legen Sie die Tomate. Warten Sie nach dem Kochen weitere 15 Minuten.
  7. Fügen Sie Salz, Lorbeerblatt, Masse in einem Fleischwolf gedreht.
  8. Weitere 15 Minuten kochen lassen.

Rezept für Pflaumenketchup mit Knoblauch und Kräutern

Und Georgier sind es gewohnt, nach diesem Rezept zu kochen. Würzige Kräuter und Knoblauch werden dafür verwendet. Es ist schwierig, die Tkemali-Sorte zu finden, daher nehmen sie oft Aal oder eine andere saure Sorte.

Rezept:

  • Aal - 1 Kilogramm;
  • Salz - eine Prise;
  • Zucker - 25 Gramm;
  • Knoblauch - ca. 3-5 Nelken nach Geschmack;
  • Chilischote;
  • frischer Dill;
  • Sumpfminze;
  • ein Haufen Koriander;
  • trockener Koriander - 6 Gramm;
  • trockener Bockshornklee (Suneli) - 6 Gramm.

Wie sie kochen:

  1. Ganze Früchte werden mit Wasser gegossen und gequält. Die Haut sollte sich ablösen, das Fruchtfleisch sollte abgetrennt werden. Bei schwacher Hitze kochen.
  2. Dann werden sie abgewischt.
  3. Der Brei wird zum Kochen gebracht.
  4. Gewürze, Salz, Zucker werden gegossen.
  5. Die Grüns sind zerkleinert.
  6. Chili und Knoblauch dazugeben.

Pflaumenketchup mit Gewürzen

Gewürze verleihen jedem Gericht eine besondere Note, die mit Geschmack gesättigt ist. Sie eignen sich besonders gut zum Hinzufügen zu Saucen.

Zutaten für das Rezept:

  • Pflaumen - 4 Kilogramm;
  • Salz - 5 Esslöffel;
  • Chili - 4 Stück;
  • Knoblauch - 4 Köpfe;
  • Koriander - nach Geschmack;
  • Koriandersamen;
  • Dill, Basilikum nach Geschmack;
  • Walnüsse - eine Handvoll.

Vorbereitung:

  1. Samenlose Früchte werden gekocht und gerieben.
  2. Alle Zutaten einschlafen, dick kochen.

Tomatenketchup und Pflaumen für den Winter

Ketchup ist nicht nur für den sofortigen Verzehr vorbereitet, sondern auch für den Winter aufgerollt. Es hält sich gut und während der Infusion wird der Geschmack interessanter und reicher. Es ist gut für sie, die zweiten Gänge in der kalten Jahreszeit zu füllen, wenn es zu Hause keine Möglichkeit gibt, dies zu tun.

Rezept:

  • Obst - 5 Kilogramm;
  • Tomaten - 1 Kilogramm;
  • Paprika - 0,5 Kilogramm;
  • Knoblauch - 2 Köpfe;
  • Chili - 2 Stück;
  • Zucker - 1,5 Tassen;
  • Salz - zwei Esslöffel.

Die Kochsequenz für das Nähen für den Winter unterscheidet sich nicht von anderen Rezepten:

  1. Banken werden sterilisiert.
  2. Die Früchte werden geschält, vom Knochen getrennt, Tomaten und Paprika werden geschnitten.
  3. Alles wird durch einen Fleischwolf geleitet.
  4. Jeder schmachtet eine halbe Stunde lang bei schwacher Hitze. Dann kühlen sie ab.
  5. Durch ein feines Sieb mahlen, um eine gleichmäßige Konsistenz zu erhalten.
  6. Noch drei Stunden kochen lassen.
  7. Eine halbe Stunde vor dem Ende des Garvorgangs wird gehackter Knoblauch geworfen.
  8. Wenn nicht genug Säure vorhanden ist, fügen Sie Essig hinzu.
  9. Sie gießen alles in Dosen, rollen sie auf. Im Keller lassen.

Süß-saurer Pflaumen-Tomaten-Ketchup

Süß-saure Saucen passen gut zu Fleisch. Die saure Sorte wird mit süßlichen Tomaten kombiniert und ergibt einen einzigartigen Geschmack.

Was Sie zum Kochen brauchen:

  • Tomaten - 2 Kilogramm;
  • Pflaumen - 2 Kilogramm;
  • Zwiebeln - 5 Stück;
  • Chili - 1 Stück;
  • ein Glas Zucker;
  • Salz - 2 Esslöffel, Sie können die Menge nach Geschmack ändern;
  • Essig - 100 Milliliter;
  • Sellerie - ein Bündel Blätter;
  • Basilikum - ein Haufen;
  • Petersilie - ein Haufen;
  • Nelken - 1 Teelöffel;
  • gemahlener Zimt - 1 Löffel;
  • trockener Senf - 1 Löffel;
  • gemahlener Pfeffer - 1 Löffel.

Vorbereitung:

  1. Tomaten und Pflaumen werden gehackt.
  2. Zwiebeln und Sellerie werden ebenfalls mit einem Fleischwolf gehackt.
  3. Kochen Sie alle Zutaten bis zum Kochen, entfernen Sie vorsichtig den Schaum.
  4. Es ist besser, das Grün in Trauben zu binden, um es während des Kochens in die Sauce zu tauchen, und es dann zu entfernen.
  5. Chili wird nicht gehackt, sondern nur in eine Schüssel gegeben.
  6. Andere Zutaten werden hinzugefügt (Essig nicht berühren).
  7. Wischen Sie die Masse glatt.
  8. 20 Minuten kochen lassen, erst am Ende Essig einfüllen.

Pflaumen-Apfel-Ketchup-Rezept

Die Apfelsauce kombiniert Süße, ein wenig Bitterkeit und ein bisschen Säure.

Rezept:

  • Pflaumen - ein halbes Kilogramm;
  • Äpfel - ein halbes Kilogramm;
  • Wasser - 50 Milliliter;
  • Zucker - je nach Obstsorte nach Geschmack;
  • Zimt - ein halber Teelöffel;
  • 5 Nelkenknospen;
  • Ingwer - 4 Gramm.

Kochsequenz:

  1. Pflaumen und Äpfel werden geschält. 10 Minuten in Stücken kochen.
  2. Mahlen Sie die Früchte.
  3. Der Masse wird Zucker zugesetzt und dann erneut 10 Minuten köcheln gelassen.
  4. Legen Sie Ingwer, Zimt, Nelken.
  5. Bis dick kochen.
  6. Nelken entfernen.

Pflaumenketchup für den Winter mit Rotwein

Das nächste Rezept unterscheidet sich erheblich von den anderen, Pflaumenketchup wird ohne Tomaten gekocht, aber dies macht den Ketchup nicht weniger schmackhaft.

Zutaten:

  • getrocknete Pflaumen - 200 Gramm;
  • Rotwein - 300 Milliliter;
  • Weinessig - 2 Teelöffel;
  • gemahlener Pfeffer - nach Geschmack;
  • Feigen - 40 Gramm.

Vorbereitung:

  1. Die Früchte werden mit Wein übergossen und über Nacht aufgegossen.
  2. Nach 5 Minuten kochen.
  3. Kartoffelpüree machen.
  4. Gießen Sie Essig und Wein.
  5. Paprika und Feigen werden in die Sauce geworfen.
  6. Ketchup ist fertig!

Tomaten-, Apfel- und Pflaumenketchup

Diejenigen, die gerne experimentieren, fügen gleichzeitig Äpfel und Tomaten zum Ketchup mit Pflaumen hinzu.

Rezept:

  • Tomaten - 5 Kilogramm;
  • Äpfel (vorzugsweise sauer) - 8 Stück;
  • Pflaumen - ein halbes Kilogramm;
  • Paprika - ein halbes Kilogramm;
  • Zucker - 200 Gramm;
  • Salz nach Geschmack;
  • Essig - 150 Milliliter;
  • gemahlener Pfeffer - ein halber Teelöffel;
  • Zimt und Nelken - je ein Drittel Teelöffel.

Schritt für Schritt nach Rezept kochen:

  1. Gemüse wird wie Obst gewaschen und in Stücke geschnitten.
  2. Bei schwacher Hitze 2 Stunden köcheln lassen.
  3. Durch eine Saftpresse gehen.
  4. Dann kochen sie wieder, nach 20 Minuten werfen sie die Gewürze hinein.
  5. Dann köcheln sie noch 1 Stunde im Feuer.
  6. Wenn noch 10 Minuten bis zum Ende übrig sind, gießen Sie Essig ein.
  7. Ketchup ist fertig, Sie können es für den Winter aufrollen!

Pflaumenketchup für den Winter mit Basilikum und Oregano

Es ist schwierig, es mit Kräutern zu übertreiben. Je mehr, desto besser. Aber alles hat seine Grenzen und die Regeln der Kombination!

Ketchup-Rezept mit Basilikum und Oregano:

  • Tomaten - 4 Kilogramm;
  • Zwiebeln - 3-4 Stück;
  • Pflaumen - 1,5 kg;
  • Oregano und Basilikum - auf einem Haufen;
  • Salz - 50 Gramm;
  • trockener Chili - 10 Gramm;
  • Apfelessig - 80 Milliliter;
  • Knoblauch - 2 Nelken;
  • eine Mischung aus Paprika (im Laden erhältlich).

Das Kochen ähnelt anderen Rezepten:

  1. Alle werden durch einen Fleischwolf mit Chili, Zwiebeln, Tomaten geführt.
  2. 10 Minuten kochen lassen.
  3. Gehackte Kräuter und Gewürze werden gegossen.
  4. 30 Minuten brennen lassen.
  5. Fügen Sie 10 Minuten vor dem Ende des Garvorgangs Essig hinzu.

Pflaumenketchuprezept für den Winter mit Paprika

Die Kombination mit Paprika ist ideal für Fleisch. Und das Rezept ist immer noch einfach.

Was du brauchst:

  • Pflaumen - 3 Kilogramm;
  • bulgarischer Pfeffer - 10 Stück;
  • Knoblauch - 8 Nelken;
  • Salz - 3 Esslöffel;
  • Zucker - je nach Präferenz;
  • Curry - 15 Gramm;
  • Hopfen-Suneli - 15 Gramm;
  • Zimtlöffel;
  • gemahlener Pfeffer - nach Geschmack;
  • Nelken - ein Teelöffel.

So bereiten Sie Paprika-Ketchup zu:

  1. Traditionell werden Pflaumen, Paprika und Knoblauch durch einen Fleischwolf geleitet. Zusätzlich können Sie durch ein feines Sieb reiben.
  2. Werfen Sie die Gewürze hinein und setzen Sie alles für eine halbe Stunde auf ein langsames Feuer.
  3. Der Ketchup ist fertig zum Rollen. Sie verwenden sterile Gläser, wickeln sie ein und kühlen sie ab, bevor sie sie in den Keller absenken.

Regeln und Haltbarkeit von Pflaumenketchup

Ketchup wird wie andere Einmachgläser gelagert. Es gibt keine speziellen Speicherregeln.

Wichtig! Der Ort sollte kalt und dunkel sein.

Gläser und Deckel werden sicher gut sterilisieren. Verwenden Sie nur unbeschädigte Produkte, um die Sauce lange aufzubewahren. Und am Ende des Kochens Apfelessig hinzufügen.

Fazit

Pflaumenketchup passt gut zu allen Gerichten. Die Kombination mit Fisch, Fleisch, Kartoffeln, Gemüse ist besonders hell.


Schau das Video: Tipps - den Kühlschrank optimal einräumen