Ist es möglich, Pilze in einem elektrischen Trockner zu trocknen

Ist es möglich, Pilze in einem elektrischen Trockner zu trocknen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Eine große Anzahl von Pilzen, die im Herbst im Wald gesammelt oder selbstständig zu Hause gezüchtet wurden, versuchen, bis zum Frühjahr zu sparen. Die resultierende Ernte wird gefroren, in Fässern gesalzen und mariniert. Getrocknete Pilze behalten ihr natürliches Aroma und ihren Geschmack vollständig bei, nur müssen sie etwas länger gekocht werden - etwa 50 Minuten. Mit Pilzen werden Kaviar, Pizza, Suppen zubereitet und mit Kartoffeln gebraten. Sie können die Herbsternte zu Hause auf fünf einfache Arten trocknen.

Kann man Pilze trocknen und für wen sind sie nützlich?

Die Antwort auf die Frage, ob es möglich ist, Pilze zu trocknen, ist eindeutig - ja. Pilze eignen sich gut für diese Art der Ernte. Honigpilze selbst haben ein ausgezeichnetes Aroma, einen ausgezeichneten Geschmack und all dies bleibt beim Trocknen erhalten.

Erstens sind Pilze nützlich für Menschen, die an einem niedrigen Hämoglobinspiegel leiden. Sie sollten in die Ernährung jedes anämischen Patienten aufgenommen werden. Von den nützlichen Mikroelementen enthält das Fruchtfleisch des Pilzes viel Phosphor sowie Kalzium. Wenn Zähne oder schwache Knochen häufig zerbröckeln, was mit häufigen Frakturen einhergeht, sollten Sie mindestens jeden zweiten Tag bis zu 150 g Honigagar essen.

Wichtig! In der Volksmedizin werden getrocknete Pilze zur Behandlung des Nervensystems verwendet. Es wird angenommen, dass ein Abkochen der Pilzpulpe ein wirksames antimikrobielles Mittel ist.

Unter den Ärzten achteten Ernährungswissenschaftler auf getrocknete Pilze. Pilze werden für übergewichtige Menschen zur Gewichtsreduktion sowie zur Entfernung von Cholesterin aus dem Körper empfohlen.

Wer sollte getrocknete Honigpilze ablehnen

Das Gespräch über die Schädlichkeit des Pilzes sollte mit der Tatsache beginnen, dass es für eine unwissende Person besser ist, sich zu weigern, in den Wald zu gehen. Es gibt falsche Pilze, die im Aussehen sehr ähnlich sind. Wenn ein solcher Vertreter im Korb landet, können Sie schwer vergiftet werden.

Speisepilze sind wie alle anderen Pilze schwer verdaulich. Bei älteren Menschen wird eine schlechte Resorption beobachtet. Menschen mit Magen-Darm-Problemen sollten aufhören, Pilze zu essen, oder sie auf ein Minimum beschränken.

Rat! Zur besseren Assimilation müssen getrocknete Honigpilze einer verbesserten Wärmebehandlung unterzogen werden. In jedem Fall sollten Sie Pilze nicht zu viel essen.

Honigpilze in der Volksmedizin werden als Abführmittel verwendet. Menschen mit Magenverstimmung sollten diesen Punkt berücksichtigen. Sie können getrocknete Honigpilze nicht gleichzeitig mit der Einnahme von Abführmitteln essen.

Ein weiteres Merkmal des Pilzes ist die Struktur seines Fruchtfleisches. Während des Kochens nimmt es wie ein Schwamm viel Salz und Öl auf. Übermäßiges Essen kann zu Schwellungen führen. Für eine Person, die Gewicht verliert, kann ein mit Öl gesättigter Pilz aufgrund des erhöhten Kaloriengehalts mehr Schaden anrichten. Es ist besser, nur Honigpilze für einen Diät-Salat zu kochen oder sie in eine Suppe zu werfen.

Der Vorteil des Trocknens von Pilzen

Oft mit der Frage, ob es möglich ist, Pilze zu trocknen, interessieren sich die Menschen für die Vorteile dieses gesamten Prozesses. Werfen wir einen Blick auf alle Vorteile:

  • Getrocknete Pilze sind bequem zu lagern, da sie nach der Wärmebehandlung stark an Größe verlieren. Eine große Ernte passt in eine kleine Tüte, nicht in Dutzende von Gläsern.
  • Die Haltbarkeit wird verlängert, Sie müssen nur günstige Bedingungen schaffen.
  • Getrockneter Pilz gewinnt während des Kochens schnell seine Fruchtfleischstruktur zurück und verleiht ihm einen exquisiten Geschmack.
  • Das Fruchtfleisch behält sein Aroma und seine nützlichen Mikroelemente.
  • Durch das Trocknen von Honig-Agaric allein können Sie fünfmal mehr Protein sparen. Konservierung und Salzen bewirken keinen solchen Effekt.

Zu den Nachteilen gehört eine Abnahme der Attraktivität von Pilzen.

Wichtig! Wenn Sie die Lagerbedingungen nicht einhalten, können Schädlinge im Trockner beginnen. Schimmel tritt durch Feuchtigkeit auf.

Regeln für die Zubereitung von Pilzen zum Trocknen

Bevor Sie herausfinden, wie Pilze zu Hause getrocknet werden, müssen Sie lernen, wie Sie sie auf diesen komplexen Prozess vorbereiten:

  • Wenn die Ernte im Wald geerntet wurde, unterliegt sie einer obligatorischen Sortierung. Während der Untersuchung werden falsche Pilze aufgedeckt, alte, wurmige, zweifelhafte Pilze werden weggeworfen.
  • Junge Hausfrauen interessieren sich oft für die Frage, ob es notwendig ist, Pilze vor dem Trocknen zu waschen? Hüte mit Beinen werden gründlich vom Schmutz abgewischt. Sie können ein leicht feuchtes Tuch verwenden. Wenn Sie die Pilze vor dem Trocknen waschen, ist das Fruchtfleisch mit Feuchtigkeit gesättigt. Der Prozess wird verzögert und kann sogar von Fäulnis begleitet sein.
  • Nur die Hüte werden normalerweise für den Winter getrocknet. Natürlich möchten Feinschmecker wissen, wie man Pilzbeine im Ofen trocknet, um sie im Winter zu lagern. Wenn Sie wollen, können Sie es tun, Sie müssen es nur versuchen. Die Beine werden in 3 cm lange Stücke geschnitten oder zusammen mit einem Messer geteilt, damit die Feuchtigkeit schneller verdunstet.

Junge Pilze gelten als die besten zum Trocknen. Sie sollten keine Angst vor einer großen Menge an Ernte haben. Nach dem Trocknen verbleiben von 10 kg nur noch 1,5 kg, maximal 2 kg Honigagar.

Fünf Möglichkeiten, Pilze zu Hause zu trocknen

In den Dörfern trockneten unsere Vorfahren jegliche Ernte auf Blechen oder Seilen. Die Sonne war die Wärmequelle. Mit dem Aufkommen moderner Haushaltsgeräte hat sich der Prozess vereinfacht, aber nicht jeder gibt die alten Methoden auf.

Auf einem Thread

Lassen Sie uns zunächst herausfinden, wie Pilze an einer Schnur auf die alte Weise getrocknet werden. Der Vorteil der Methode ist ihre Einfachheit, es sind keine Kosten erforderlich. Aus den Materialien benötigen Sie eine Nähnadel, einen starken Faden oder Sie können eine Angelschnur nehmen. Pilze werden nacheinander aufgereiht, um Perlen herzustellen. Es ist wichtig, für den Luftdurchgang einen Abstand von ca. 1 cm einzuhalten.

Die resultierenden Perlen werden an der Sonnenseite aufgehängt. Pilze sollten vom Wind geblasen werden und länger in der Sonne bleiben. Unter den Bedingungen einer Wohnung ist ein Balkon für den Eingriff geeignet. Sie können aus den Lamellen einen rechteckigen Rahmen machen, die Fäden ziehen und die Struktur auf die Fensterbank legen. Nur der Vorgang dauert etwas länger. Niemand kann die Frage genau beantworten, wie viel Pilze an einer Schnur getrocknet werden müssen. Es hängt alles von den Wetterbedingungen, der Lufttemperatur und der Luftfeuchtigkeit ab. Normalerweise dauert der Vorgang mindestens eine Woche.

Rat! Bei nassem Wetter ist es besser, die Pilze ins Haus zu bringen, da sie sich sonst verschlechtern. Zum Schutz vor Insekten wird ein Mullschutz verwendet.

Auf einem Tablett

Die zweite Antwort auf die Frage, wie Pilze zu Hause mit der alten Methode getrocknet werden, ist die Verwendung von Metallschalen. Der Boden ist mit Pergamentpapier bedeckt, damit die zarten Hüte nicht backen. Die Pilze werden gleichmäßig auf einem Tablett verteilt und in die Sonne gelegt. Von Zeit zu Zeit wird die Trocknung von Hand gewendet.

Im Ofen

Die dritte Methode hilft der Gastgeberin dabei, das Trocknen von Pilzen im Ofen zu lernen, wenn keine speziellen Haushaltsgeräte zur Verfügung stehen und das Wetter draußen feucht ist. Der Prozess ist langwierig, komplex und erfordert ständige Aufmerksamkeit. Während des Trocknens sollte das Fruchtfleisch keinen Saft freisetzen und backen.

Es ist besser, Roste zum Trocknen zu verwenden. Backbleche reichen aus, nur die Pilze müssen oft gewendet werden, was sehr unpraktisch ist und viel Zeit in Anspruch nimmt. Es ist wichtig zu wissen, bei welcher Temperatur die Pilze getrocknet werden, um sie nicht zu verderben. Zunächst wird der Ofen auf 45 vorgeheiztÜberC. Pilze, die auf einem Rost oder Backblech verschickt werden, werden auf 4,5 Stunden eingestellt. Während dieser Zeit sollte der Saft verdunsten. Halten Sie die Tür leicht geöffnet, damit sich im Ofen kein Dampf bildet.

Nach 4,5 Stunden wird die Temperatur auf 80 erhöhtÜberC. Die Tür bleibt immer angelehnt. Jetzt kommt der entscheidende Moment. Pilze werden oft auf ihre Bereitschaft überprüft, um ein Überkochen zu vermeiden. Der fertige Pilz ist leicht, biegt sich gut, bricht nicht und ist elastisch.

Rat! Wenn die Frage ist, wie Pilze in einem Heißluftofen getrocknet werden, sind die Schritte dieselben, nur dass Sie die Tür nicht öffnen müssen.

In einem elektrischen Trockner

Jede moderne Hausfrau möchte wissen, ob Honigpilze in einem elektrischen Trockner für Obst getrocknet werden können. Dies ist natürlich eine großartige Option. Das Haushaltsgerät ist mit komfortablen Gittern ausgestattet, der Hauptvorteil ist jedoch das Vorhandensein von Blasen. Sie legen einfach die Pilze aus, schalten den elektrischen Trockner ein und sie wird alles selbst machen.

Das Rezept zum Trocknen von Pilzen in einem Gemüsetrockner ist einfach. Die Pilze werden sortiert, gereinigt, die Kappen von den Beinen getrennt. Um den Vorgang zu beschleunigen, können Sie ihn halbieren. Auf dem Gitter sind die Hüte und Beine in einer Schicht angeordnet. Das Trocknen dauert ca. 6 Stunden. Diese Beschleunigung wird durch Einblasen von heißer Luft mit einer Temperatur von 50 ° C erreichtÜberVON.

In der Mikrowelle

Moderne trocknende Honig-Agarics zu Hause können mit einer Mikrowelle durchgeführt werden. Der Prozess ist unpraktisch und erfordert eine ständige Überwachung, ist jedoch häufig der einzige Ausweg für die Bewohner von Wohnungen. Die Portionen sind klein geladen. Nach dem Zubereitungsprozess werden die Pilze zunächst in die Sonne gelegt, damit sie trocknen. Wenn das Wetter draußen bewölkt ist, müssen Sie anstelle der Sonne eine Lampe mit einer leistungsstarken Glühlampe verwenden, die Wärme abgibt.

Wenn die Hüte mit Honig-Agaric-Beinen leicht getrocknet sind, werden sie in einer Schicht auf einem Teller ausgelegt und in die Mikrowelle geschickt. Das Trocknen wird maximal 20 Minuten bei 100-180 W fortgesetzt. Nach einiger Zeit versuchen sie, das dickste Bein oder die dickste Kappe mit den Fingern zusammenzudrücken. Wenn Saft freigesetzt wird, werden sie für ein zweites Verfahren gesendet.

Das Video erzählt vom Trocknen von Pilzen:

Geheimnisse der Lagerung von getrockneten Honigpilzen

Damit die Arbeit nicht umsonst ist, erfolgt die Lagerung von getrockneten Pilzen nur in einem trockenen Raum. Das Fehlen scharfer Fremdgerüche ist wichtig, da sie sonst von der Pulpe schnell absorbiert werden. Wenn in einem Reinraum Platz ist, können die Pilze an einer Schnur hängen bleiben.

Verwenden Sie hausgemachte Papiertüten oder Stoffbeutel, um ein Verstopfen mit Staub zu vermeiden. Gläser sind gut für die Lagerung. Wenn das Trocknen als Gewürz verwendet werden soll, mahlen Sie es mit einem Mixer. Das Pulver wird in einem fest verschlossenen Glas aufbewahrt.

Es ist wichtig, während der Lagerung für eine gute Belüftung zu sorgen. Das Eindringen von Fliegen ist inakzeptabel, sonst legen sie die Larven ab, Würmer beginnen. Unter diesen Bedingungen können Honigpilze drei Jahre gelagert werden. Während dieser ganzen Zeit können Sie köstliche Gerichte daraus kochen und Ihre Lieben damit begeistern.


Schau das Video: Pilze trocknen