Sibirische frühreifende Tomate

Sibirische frühreifende Tomate


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Vielfalt der Tomatensorten wächst ständig, und es ist für Sommerbewohner manchmal schwierig, sich für eine Sorte für den Anbau zu entscheiden. Unter den frühen Sorten sticht die sibirische frühreifende Tomate hervor, die in Gebieten mit riskanter Landwirtschaft erfolgreich wächst. Diese Fähigkeit macht die Sorte bei Gärtnern in den nördlichen Regionen und auf der Mittelspur beliebt. Es wird sowohl auf offenem Boden als auch unter einem Filmschutz oder in Gewächshäusern angebaut. Der Ertrag ändert sich nicht wesentlich von der Art des Bodens, daher wird die Sorte aufgrund ihrer Eigenschaften bewertet. Damit die Wahl nicht enttäuscht, müssen Sie sich mit der Beschreibung der früh reifenden sibirischen Tomate vertraut machen.

Beschreibung

Durch die Art der Entwicklung und des Wachstums ist die Tomatensorte bestimmend. Dies ist der Name der Tomatensorten, die nicht ständig wachsen, aber ab einem bestimmten Punkt aufhören zu wachsen. Der oberirdische Teil der Pflanze entwickelt sich nicht mehr, so dass die Höhe des Busches bei 40-80 cm bleibt, was es ermöglicht, eine Tomate auch in Gewächshäusern mit niedrigem Dach anzubauen. Die Kommentare der Gärtner zu den Merkmalen der sibirischen frühreifen Tomate, die auf verschiedenen Böden angebaut wird, sind leicht unterschiedlich. In Gewächshäusern bilden sich die ersten Blütenstände am Busch über 9-10 Blätter und die nächsten nach 1-2 Blättern.

Die Höhe des Stiels einer erwachsenen Pflanze reicht von 53 bis 95 cm. 1,2 kg Tomaten reifen auf einem Busch pro 1 Quadratmeter. Meter Fläche können Sie bis zu 10 kg Obst sammeln.

Im offenen Feld ändern sich die Indikatoren geringfügig. Die Bildung des ersten Blütenstandes erfolgt früher - oberhalb von 6-8 Blättern bildet sich der Rest nach 1-2 Blättern. Die Höhe des Hauptstamms ist geringer als die von Pflanzen, die in einem Gewächshaus wachsen - 30 bis 50 cm. 600 g Tomaten werden aus einem Busch und 7 kg aus 1 Quadratmeter geerntet. Bewertungen von Sommerbewohnern über den Ertrag früher sibirischer Tomaten werden durch Fotos von Pflanzen zum Zeitpunkt der Fruchtbildung bestätigt.

Die Liste der Hauptmerkmale und die Beschreibung der sibirischen früh reifenden Tomatensorte sollten mit dem Aussehen der Pflanze beginnen.

Tomatenbüsche sind nicht groß, sie erfordern keine Strumpfbänder und Formen. Die starke Blattigkeit der Stängel ist ein weiteres charakteristisches Merkmal der Sorte. Die Blätter der Pflanze sind grün und mittelgroß. Diese Tomatensorte bildet keinen Baumstamm.

Entsprechend der Reifezeit gehört es zu früh reifenden Tomaten. Tomaten können 120-130 Tage nach dem Erscheinen der ersten Triebe geerntet werden.

Die Früchte sind rund, leicht gerippt und groß. Die Masse einer Tomate erreicht 110 Gramm.

Sie haben ein angenehmes Aroma und sind universelle Tomaten. Tomaten sind köstlich, ideal für Salate und warme Gerichte sowie für jede Art von Zubereitung. Sie haben eine dichte Haut, so dass sie beim Salzen keine Risse bekommen, und sie vertragen auch Transporte mit hoher Qualität. Bewertungen über den Geschmack von sibirischen frühreifen Tomaten sind sehr unterschiedlich. Einige Gärtner sprechen sehr gut von den Früchten, andere halten ihren Geschmack für gewöhnlich und unauffällig. Dies beeinträchtigt jedoch nicht die Würde der früh reifenden Sorte.

Wichtige Parameter sind die Resistenz von Tomaten gegen Krankheiten und Schädlingsbefall. Die Sorte ist gut resistent gegen TMV (Tobacco Mosaic Virus). Die Sorte hat eine durchschnittliche Resistenz gegen andere Tomatenkrankheiten, ist jedoch anfällig für Schäden durch braune Flecken.

Die sibirische frühreifende Tomate wird eine unvollständige Beschreibung haben, ganz zu schweigen vom gleichzeitigen Ernteertrag, der für Regionen mit einem instabilen Klima sehr wertvoll ist. Auch wenn es viel mehr Früchte als geplant gibt, müssen Sie sich keine Sorgen um die Lagerung machen - der Saft oder die Tomatensauce erweisen sich als wunderbar. Daher enthalten die Beschreibung und die Bewertungen der sibirischen frühreifen Tomate immer eine Erwähnung dieser Qualität der Sorte.

Wenn Sie die Früchte jedoch länger aufbewahren müssen, sollten Sie sie in ziemlich dichten Reihen in Kisten legen und der Behälter sollte gut verschlossen sein.

Wichtig! Tomaten sollten trocken sein und nach oben stielen.

Die Einhaltung dieser einfachen Anforderungen hält die Tomatenernte 2 Monate lang.

Unter den Nachteilen der früh reifenden sibirischen Tomate unterscheiden sie nach den Bewertungen der Sommerbewohner das Merkmal, mit modernen Arten nicht konkurrenzfähig zu sein. Einige halten die Sorte für moralisch veraltet und bevorzugen neue Sorten. Erfahrene Gärtner glauben jedoch, dass die Hauptindikatoren - Ertrag und Beständigkeit gegen Wetteränderungen - diese kleinen Nachteile abdecken. Aus einem Quadratmeter Pflanzfläche ergibt die Sorte bis zu 10 kg schöne, gleichmäßige Tomaten.

Anbautechniken und Tipps

Diese Tomatensorte wird sowohl in Gewächshäusern als auch auf freiem Feld angebaut. In jedem Fall werden die Sämlinge jedoch unter Deckung vorbereitet.

Es ist wichtig zu wissen, dass die Früchte im Gewächshaus kleiner reifen. Und bei guter Pflege im Freien besteht die Ernte aus großen Tomaten fast gleicher Größe. Darüber hinaus knacken die Früchte nicht und behalten ihre Präsentation für lange Zeit.

Wenn geplant ist, Tomaten in einem Gewächshaus anzubauen, sollten die Samen Ende März oder Anfang April ausgesät werden. Sie werden vorgehärtet und verarbeitet. Die Presowing-Behandlung wird mit Desinfektionsmitteln durchgeführt. Es ist gut, Antimykotika hinzuzufügen, um Tomatensämlinge vor infektiöser Kontamination zu schützen. Die Pflanztiefe der Samen in den Boden sollte nicht weniger als 1 cm betragen. Vor der Aussaat muss der Behälter desinfiziert und eine Bodenmischung hergestellt werden. Es wird auch mit Desinfektionsmitteln behandelt und erhitzt, um pathogene Mikroflora zu zerstören. Nach der Aussaat wird der Boden regelmäßig bewässert und wartet auf das Entstehen von Trieben.

Wichtig! Die Samen der sibirischen früh reifenden Tomatensorte sprießen gut, so dass Gärtner keine Probleme haben, Setzlinge zu bekommen.

Die Hauptsache ist, Tomatensamen von vertrauenswürdigen Produzenten zu kaufen, um über die Qualität des Samens ruhig zu sein. Weitere Pflege umfasst das regelmäßige Gießen der Sämlinge und das Füttern. Sobald sich zwei echte Blätter gebildet haben, tauchen Tomatensämlinge. Für den Anbau im Gewächshaus ist ein Strumpfband aus Tomatenbüschen an senkrechten Stützen erforderlich.

Sämlinge werden je nach Wetterlage Ende Mai oder Anfang Juni auf offenes Gelände umgepflanzt. Das Alter der Sämlinge sollte zu diesem Zeitpunkt 55-65 Tage betragen. Ein leichter, leicht saurer Boden mit wenig Feuchtigkeit ist für die Sorte günstig. Beim Pflanzen von Sämlingen muss Superphosphat (10 g) in jede Vertiefung gegeben werden. Das optimale Pflanzmuster beträgt 50 x 35 cm, wobei der zweite Wert der Abstand zwischen den Reihen ist.

Auf freiem Feld erfordern Büsche einer früh reifenden Sorte die Bildung von drei Stielen. Nach den Bewertungen erfahrener Gemüsebauern hat die sibirische frühreifende Tomate ein weiteres nützliches Merkmal. Die Sorte muss nicht gekniffen werden, da bei bestimmten Tomaten der Hauptspross mit einer Fruchtbürste endet. Das Entfernen von Stiefkindern kann zu einer Verringerung der Fruchtbildung und zu einer Verringerung des Ertrags des Busches führen.

Am besten gießen Sie die Pflanzen abends und nehmen warmes Wasser.

Die Hauptpflegeaktivitäten, die beachtet werden müssen, um das Top-Dressing, Lösen und Jäten von Pflanzungen zu gewährleisten.

Tipps zur Schädlings- und Krankheitsbekämpfung

Die zuverlässigste Information über die Eigenschaften der sibirischen früh reifenden Tomatensorte sind die Bewertungen von Gärtnern. Sie argumentieren, dass die Pflanze selten krank wird, aber Sie haben immer noch einige Probleme:

  1. Späte Seuche. In diesem Fall werden Fungizide oder eine Lösung von Natriumchlorid (10%) zur Rettung kommen.
  2. Rot ist grau. Zur Behandlung dieser Krankheit werden Fungizide und Triazolpräparate ausgewählt.
  3. Alternaria und Fusarium. Die Behandlung mit Fungiziden ist gezeigt.

Insektizide werden zur Schädlingsbekämpfung eingesetzt. Bei früh reifenden Tomaten besteht die Gefahr durch einen Bären, eine Blattlaus, eine Weiße Fliege (insbesondere in einem Gewächshaus), einen Drahtwurm und einen Fadenwurm.

Referenzen

Bewertungen von Landwirten, die Tomaten der sibirischen Frühreifensorte anbauen, und Fotos von Pflanzen:

Sergey Vasiliev, Novosibirsk

Ich habe die Vielfalt auf meiner Website seit mehreren Jahren erweitert. Zufrieden mit seiner Zuverlässigkeit und guten Ernte. Früchte mit gutem Geschmack, stark, knacken nicht. Sehr gut zum Salzen. In jeder Hinsicht passen Tomaten zur ganzen Familie, daher denke ich nicht, dass die Sorte moralisch veraltet ist.

Elena Pakhaneeva, Saratow

Ich mag die Sorte, ich züchte die Sämlinge selbst. Die Kältebeständigkeit von Tomaten ist sehr hilfreich, sie ist in unserer Region kühl. Daher können Sie unter solchen Bedingungen eine Ernte nur von einer zuverlässigen Sorte erhalten. Ich mag den Geschmack der Früchte, sie sind sehr stark im Salzen.

Der einzige Nachteil ist, dass die sibirische Frühreifung mit braunen Flecken und Spätfäule krank sein kann. Aber ich ergreife im Voraus vorbeugende Maßnahmen und schaffe es mit kleinen Verlusten.

Sehen Sie sich ein hilfreiches Video zum Thema an, um das Material zu konsolidieren:


Schau das Video: Die 5 besten Tomatensorten für Balkon, Freiland u0026 Gewächshaus. Tomaten selber ziehen